Ahlbeck ist wieder machbar….


  • Der Strand zwischen den Seebrücken von Ahlbeck und Heringsdorf war gut gefüllt, aber nicht überfüllt, als Martina und Dirk, Roberta und Timo, Matthias mit Freund und Klaus und ich, nach der Landung mit vier Flugzeugen und der Fahrt „mit Abstand“ in zwei Taxen bei der Seebrücke Ahlbeck eintrafen. Wir haben uns für einen gut belüfteten Platz innen entschieden – draußen wären wir zu sehr gegrillt worden. Nach dem wie immer leckeren Essen gingen Matthias und sein Freund noch zum Strand um sich abzukühlen und der Rest machte sich zu Fuß auf nach Heringsdorf. Dort erwartete uns zuverlässig das Taxi und es ging zurück zum Flugplatz.

Auf dem Rückflug machten Timo und Roberta einen tiefen Überflug in Tegel, Dirk und Martina umflogen die Kontrollzone und Klaus und ich überflogen Berlin in FL 110, was uns Gelegenheit gab dieses Foto von Tempelhof zu machen.

Nach einem rasanten Sinkflug mit 2000ft/min um die Druckkabine zu testen, landeten wir sicher in Schönhagen und alle anderen ebenso sicher in Saarmund.

Ein schöner Tag!

Schreibe einen Kommentar